Das Holzbodenwerk Krottenthaler verwendet für seine massiven Holzfußböden ausschließlich Holz aus heimischen Wäldern. Dafür bürgt das Gütesiegel „Holz von Hier“.

Das Label „Holz von Hier“ bündelt engagierte und authentische Unternehmen, die sich bei der Herstellung von Holzprodukten dem Klima- und Umweltschutz verschrieben haben. Zudem stellt „Holz von Hier“ als gemeinnützige Organisation ein neutrales und fremdüberwachtes Zertifizierungssystem, von dem sich auch das Holzbodenwerk Krottenthaler immer wieder überprüfen lässt.

Holzprodukte erfüllen europäische Vorgaben

Das Zertifikat „Holz von Hier“ erfasst die unterdurchschnittlich kurzen Wege in der Holzverarbeitung vom Wald an und dokumentiert diese. Das Label stellt einen Herkunftsnachweis dar, das die gesamten Stoffströme entlang der Verarbeitungskette bis zum Endprodukt nachvollziehbar belegt. Mit dem Qualitätssiegel „Holz von Hier“ garantieren wir unter anderem, dass das von uns verwendete Holz nachweislich aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt und keine gefährdeten Baumarten verwendet werden. Das Zertifikat gewährleistet außerdem, dass die Holzbestandteile im Produkt alle europäischen Vorgaben zu Verbraucherschutz und Verbrauchersicherheit einhalten.

Das Holzbodenwerk Krottenthaler ist Mitglied im Qualitätsverbund „Holz von Hier“ und fühlt sich den Zielen des Netzwerkes verpflichtet